Kulturnetzwerk der Samtgemeinde Land Hadeln

Link verschicken   Drucken
 

Zusammenfassung vom Fachtag Spielstätten und Festivals in Delmenhorst

04. 03. 2020

Am 7. & 8. Februar veranstaltete Musikland Niedersachsen den Fachtag für Spielstätten & Festivals.

 

Meine knappe Zusammenfassung:

 

Gunnar Geßner (Klubnetz Niedersachsen), Victor Frei (Clubverstärker Bremen) und Christian Ordon (LiveKomm) setzen sich für Live Musik in Locations ein. Diese gilt als Lärmbelästigung und hat es immer schwerer.

 

Frauke Wiegand stellte ihr Projekt Solidrinks vor. Also Getränke, die gut schmecken und Gutes bewirken sollen. Wer auf Mate steht, sollte zur Solimate oder Solicola greifen. Jede Flasche unterstützt ein gemeinnütziges Projekt und die Flaschen kommen nicht in die Tonne, sondern werden wieder verwendet.

 

Ron Paustian (Inklusion Muss Laut Sein gUG) setzt sich für die Teilhabe am kulturellen Leben für alle ein. Er hat darauf hingewiesen, wie wichtig es ist im Vorfeld zu wissen, ob der Veranstaltungsort barrierefrei zu erreichen ist.

 

Von Dixie-Toiletten für Rollstuhlfahrer hält er nicht viel, sondern ermutigt eine bessere Lösung für Veranstaltungen im öffentlichen Raum zu wählen: Barrierefreie Toilettencontainer werden zudem gefördert, z.B. über Aktion Mensch.

 

Linda Obermeyer und Laura Höcherl (NOLEA) stellten ihr Kassensystem vor und beantworteten Fragen zu mobilen Kassensystemen.

 

 

Foto: Fachtag Spielstätten & Festivals in Delmenhorst